Text: Goethegesellschaft München
Bild:

Veranstaltungen

"Konstellationen des Weiblichen in Goethes Dramen"

"Wie eng gebunden ist des Weibes Glück!"
(Goethe, Iphigenie auf Tauris, 1.Akt, 1. Auftritt, V.24)

 

Montag, 26. September 2022, 19:00

"Das ewig Weibliche zieht uns hinan." Goethes Frauengestalten im Rückblick

Vortrag von Prof. Dr. Hendrik Birus (München)

« Seitenanfang

 

Montag, 24. Oktober 2022, 19:00

Vom Doppelsinn des Weiblichen. Goethes Torquato Tasso

Vortrag von Prof. Dr. Rolf Selbmann (München)

« Seitenanfang

 

Montag, 21. November 2022, 19:00

Die verdauerte Liebe. Die Figur der Stella in Goethes Schauspiel für Liebende

Vortrag von PD Dr. Katja Mellmann (München)

« Seitenanfang

 

Montag, 12. Dezember 2022, 19:00

Julia Cortis liest über Frauen in Goethes Dramen
Auswahl Dr. Johannes John, am Flügel Birgitta Eila

Anschließendes (weihnachtliches) Beisammensein

« Seitenanfang

 

Montag, 23. Januar 2023, 19:00

Goethes Iphigenie als frühes Modell weiblicher Emanzipation.

Vortrag von Dr. Manfred Leber (Freiburg)

« Seitenanfang

 

Montag, 27. Februar 2023, 19:00

Goethes dramatisches Stiefkind. Die natürliche Tochter

Vortrag von Prof. Dr. Sigrid Lange (Köln)

20:30 Uhr Mitgliederversammlung

« Seitenanfang

 

Außer der Reihe:

Samstag, 18. März 2022

Tagung: Die Lehrjahre von Wilhelm Meister bei den Frauen

Programm zum Herunterladen.

« Seitenanfang

 

Montag, 20. März 2023, 19:00

Pandoras Wandlungen

Vortrag von Prof. Dr. Dieter Borchmeyer (München)

« Seitenanfang

 

Montag, 24. April 2023, 19:00

Engagierter Realismus, Typologie und Parodie. Die Frauenfiguren in Goethes Faust

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Matuschek (Jena)

« Seitenanfang

 

Montag, 22. Mai 2023, 19:00

Goethes dramatische Frauengestalten

Vortrag von Prof. Dr. Inge Stephan (Berlin)

« Seitenanfang

 

Impressum / Datenschutzerklärung

© 2022 Goethegesellschaft München   letzte Änderung der Website: 10.08.2022